Impressum
News-Archiv 2009
News 2009 • LL Bronnen Oktober 2009
    Landeslehrgang Bronnen 17. und 18.10.2009    

Am 17. und 18 Oktober fand in Bronnen ein Aikido Landeslehrgang der besonderen Art statt.

Die AUBW lud Joachim Eppler ( genannt Jo ) 5. Dan Aikido und Herausgeber des Buches „Etikette / Werte einer Kampfkunst” zum Landeslehrgang in Bronnen ein. Jo begann sein Training am Samstag mit einem erfrischenden Aufwärmen. Weiter ging es mit Hara-Übungen. Aus einer Partnerübung wurde nach und nach eine immer größere Gruppe. Jo legte bei seinen Übungen sehr viel Wert auf ökonomisches Handeln und einen natürlichen Bewegungsablauf.

Im Laufe des Lehrgangs wurden die verschiedenen Techniken kurz von Jo gezeigt und danach ausprobiert. Schwerpunkt waren Ude-osae, Irimi-nage und Kote-hineri. Jo beobachtete die Ausführungen der Teilnehmer ganz genau. Wenn er heraus gefunden hatte, wo der Großteil der Teilnehmer Probleme hatte, wurde die Übungseinheit unterbrochen und die Übung erneut erklärt und die dabei gemachten Fehler besprochen.

Am Ende des ersten Trainingstages wurde beim Nachtessen weiter über den Lehrgang gefachsimpelt.

Aufbauend auf den Grundtechniken wurden als nächste Stufe dieselben Techniken mit dem Stab geübt. Bei den meisten Teilnehmern löste dies größere Probleme aus, da es für viele doch ungewohnt war, mit einem Stab zu arbeiten. Jo nahm sich auch während den Übungsphasen genügend Zeit den Einzelnen individuell die Lösungsansätze zu erläutern und zu zeigen. Gegen Ende des Lehrgangs wurde noch zum Bokken gegriffen. Nach den ersten Kamae-Versuchen ging es weiter zum richtigen Maai mit dem Bokken. Leider ging die Zeit viel zu schnell vorbei und so konnte nur noch ein einzelner Bewegungsablauf mit dem Partner geübt werden.

Am Ende des Lehrgangs waren sich alle Teilnehmer einig, dass der Lehrgang ein voller Erfolg war und dass man gerne mal wieder Jo Eppler als Lehrer auf der Matte sehen möchte.

SF Bronnen eV


    ••• Bildergalerie •••    

 
 
 
AUBW News-Archiv 2009