Bokken-Lehrgang der Sektion Aikido-Union im FABW
Die japanischen Schriftzeichen

Ki-Ken-Tai-Ichi bezeichnen die

Einheit von geistiger Energie,

Schwert und Körper.

Unter diesen Zeichen stand der traditionelle Bokkenlehrgang Anfang November in Syrgenstein.

Das ehrgeizige Ziel, das sich unsere Lehrer Elke Faatz und Andreas Knobloch (beide 3. Dan Aikido/ 2. Dan Iaido) gesetzt hatten war die Idee, den zahlreichen Lehrgangsteilnehmern aus BW, HE und BY die Einheit von Geist (geistiger Energie), Waffe (Bokken) und Körper zu vermitteln. Dem entsprechend waren die Übungen methodisch aufeinander aufgebaut. Beginnend mit Partner-Übungen für Handhabung des Bokkens und die rechte Distanz, führten dann die weiteren Techniken zur Kontrolle für richtiges Timing, Zielgenauigkeit und optimaler Körper-Positionierung - immer im Hinblick auf die Vereinigung/Verbindung aller Aspekte.

Die Trainingsinhalte waren sehr anspruchsvoll und stellten ausnahmslos für alle Teilnehmer vom 5.Kyu bis 6.Dan eine echte Herausforderung dar. Die Faszination bei Elke und Andreas für das Waffen-Training war wieder einmal präsent und der Funke sprang sofort über. Kein Wunder, dass die 4 Stunden intensiven Übens rasend schnell vorbei gingen, da das Arbeiten mit dem Holzschwert jegliche Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt. Gegen Ende waren jedoch die Ermüdungserscheinungen bei Körper, Geist (und nicht selten auch Schwert) "einheitlich" zu bemerken

Die höchst engagierte Zuwendung des Lehrer-Ehepaars blieb sicher nicht ganz spurlos an unseren Techniken. Zum Schluss gab es seitens der beiden sogar noch lobende Worte über den bemerkbaren Trainingserfolg.

Wir danken Elke und Andreas für ihren wiederholt großartigen Einsatz bei uns und für ihre lockere und entspannte Art, uns das gewissermaßen Unbekannte schmackhaft näher zu bringen. Selbst um die jugendlichen Aikidoka kümmerten sie sich sehr einfühlsam und fürsorglich. Wir wünschen uns auch nächstes Jahr wieder einen solchen Lehrgang mit ihnen. Ihre Begeisterung und überzeugende Präzision in der Ausführung ist einfach einmalig! Herzlichen Dank dafür!

Andrea Schwab-Mai




 

Besucher
Heute:    37
Gestern:    57
Gesamt:    168885

Kalender

© 2002 - 2018  AUBW.de   |  Datenschutz  |  Impressum