Bericht DTL Graz 03/2013
    Dan-Theorielehrgang Graz    

Am 9./10.03. fand unser erster diesjähriger DTL in Graz statt. Geplant war, dass die Ausrichtung von unserem Mitglied Aikido-Klub Tegatana in Slowenska Bistrica durchführt würde. Durch die legal fragwürdige Intervention eines einheimischen Aikido-Funktionärs gegen den Ausrichter, wurde der Lehrgang dann kurzerhand nach Graz verlegt. Nachdem eine geeignete Lokalität gefunden und die Teilnehmer über die Verschiebung Informiert waren, konnte der Themenkatalog in einer angenehmen und informativen Atmosphäre abgehandelt werden. Erfreulicherweise ließen sich drei Aikidoka aus Slowenien durch die Umstände im Vorfeld nicht abschrecken und absolvierten den Lehrgang mit Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag wurde die Beschränkung ab 2. Kyu aufgehoben, so dass sich wieder über 20 Aikidoka aller Farben sowie viele Dan-Träger auf der Matte einfanden. Gerhard Mai (5. Dan) hatte vor allem Teile der ersten 3 Katas auf dem Programm. Dies war für die unteren Farbgurte sicher eine sehr große Herausforderung.

Nun wäre es schön, wenn sie den eingeschlagenen Weg weiter verfolgen und sich bald der Prüfung auf einen Dan-Grad stellen würden.

Gerhard Mai
(Lehrgangsleiter)


 

Besucher
Heute:    25
Gestern:    39
Gesamt:    151490

Kalender

© 2002 - 2018  AUBW.de          Impressum